Referenzen - Hier waren wir bereits tätig

Betonrückbau in Bohrpfahlwand  in Nordrhein-Westfalen

Herstellung von Durchbrüchen durch den Stahlbeton einer Bohrpfahlwand in 15m Tiefe für hydraulischen Rohrvortrieb zum Bau eines Dükers.

Weitere Informationen

Betonabbruch in Witten NRW

Stahlbetonkanal zwischen zwei Förderschnecken wird mittels Kernbohrungen und Seilsägen zerschnitten, demontiert und entsorgt.

Weitere Informationen

Wanddurchbrüche und Kernbohrungen in Dormagen NRW

Bei Umbaumaßnahmen in einer Industrieanlage führten wir 600 Kernbohrungen und mehrere Wanddurchbrüche in Stahlbeton aus.

Weitere Informationen

Kernbohrungen / Betonabbruch für Dücker in Herne

Herstellung zwei Durchbrüchen durch Stahlbeton einer Bohrpfahlwand in 15m Tiefe für hydraulischen Rohrvortrieb zum Bau eines Dükers. Die Öffnung hat einen Durchmesser von 3,60 m und eine Dicke von 1,30m.

Weitere Informationen

Betonsägen in Dortmund / Ruhrgebiet / NRW

In einer Werkhalle von Thyssen Krupp in Dortmund wurden 32 qm Stahlbetonfundamente, 50 cm dick, mittels Kernbohrungen und Wandsägen in transportable Stücke zersägt, demontiert und entsorgt.

Weitere Informationen

Kernbohrungen in Bochum

Am Ruhrpark Bochum wurden im Außenbereich in hochwertigen Belag mit darunter liegendem Beton 80 Kernbohrungen mit extremer Maßgenauigkeit für die Montage von Fahrradständern ausgeführt.

Weitere Informationen

Kernbohrungen bei Nürnberg Bayern

An der Autobahn bei Nürnberg (Furchheim) wurden von uns nach Absägen der Kappen an Pfeilern Kernbohrungen von 1,70 m Tiefe eingebracht und eine Anschlussbewerung mit Verbundankern Hilti Hit eineklebt.

Weitere Informationen

Kernbohrungen in Recklinghausen NRW

In Recklinghausen musste durch eine Stahlbetondecke, 65 cm dick, eine Öffnung mit den Abmessungen 1m x 1m ausgeführt werden.

Weitere Informationen

Betonrückbau in Herne

Herstellung zwei Durchbrüchen durch Stahlbeton einer Bohrpfahlwand in 15m Tiefe für hydraulischen Rohrvortrieb zum Bau eines Dükers. Die Öffnung hat einen Durchmesser von 3,60 m und eine Dicke von 1,30m. Der Durchbruch erfolgte mit ca. 200 Kernbohrungen, 1,30 m tief.

Weitere Informationen

Seilsägen in Gelsenkirchen / NRW

In Gesenkirchen, in der BP Raffinerie wurde an einem 100 m hohen Stahlebetonkamin , 65 cm dick, eine vorhanden Öffnung mittels Seilsäge erweitert. Die Erweiterung hat die Abmessungen von 1,80 x 2,00 m.

Weitere Informationen

Seilsägen in Gelsenkirchen

Hier wurden in einer Raffinerie die Stahlbetonseitenwände mittel Kerbohrungen und Seilsägen abgesägt. Die Schnitte erfolgten mit einer Steigung von 45°.

Weitere Informationen

Betonsägen bei Düsseldorf

In einem Stahlbetontunnel wurden im Rahmen von Betonsanierungsarbeiten mittels Handsägen in 50 Feldern bis 3 cm tiefe Schlitze geschnitten. Die Arbeiten wurden 3 Wochen lang von 8 Arbeitskräften ausgeführt.

Weitere Informationen

Betonbohren in Duisburg

Für Bauwerksuntersuchungen an einem 40 Meter hohen Schornstein waren eine Reihe Kernbohrungen erforderlich, um die Standfestigkeit des Schornsteins nachzuweisen.

Weitere Informationen

Betonsägen in Dortmund

Hier wurden 36 großvolumige Verdichterfundamente mittels Bandsäge freigelegt und transportfähig zersägt.

Seilsägen in der Nordsee

In einem Offshore Park in der Nordsee zur Aufstellung von Windrädern hatten wir den Auftrag, senkrecht verankerte Fundamentröhren über Wasser mittels Seilsägen zu kürzen und unter Wasser Kabelöffnungen in die Rohre zu sägen.

Weitere Informationen

Kernbohrungen Düsseldorf Flughafen

Für die Modernisierung der Landbahnbeleuchtung führten wir Kernbohrungen im Boden und durch Medienkanäle. Schwierigkeit waren spezielle, nicht üblich Durchmesser der Bohrungen.

Weitere Informationen

Betonbohren Duisburg Düker

In Duisburg mussten für einen Düker mittels Kernbohrungen durch eine Stahlbetonwand großformatige Öffnungen (weiß angezeichnet) für den Einsatz des Bohrgeräts erstellt werden.

Weitere Informationen

Betonbohren / Kernbohrungen in Köln

Erstellung von zwei Gründungsschächten für Gittermaste in Betonfundamenten und Füllmaterial neben Gleisanlagen der Bahn in Köln. Die Schächte mit einem Durchmesser von 90 cm und einer Tiefe von 5,50 m werden mittels Kernbohrungen, Durchmesser 20 cm, ausgeführt.

Weitere Informationen

Kernbohrungen in Düsseldorf / Köbogen

Im Düsseldorfer Kö-Bogen werden wir im Rahmen der umfassenden verkehrstechnischen Erschließungsmaßnahmen mit umfangreichen Arbeiten beauftragt. Aktuell haben wir in freigelegte Stahlbetonfundamente 90 Stück Kernbohrungen als Schrägbohrungen mit 150 mm Ø für den Einbau von Zugankern ausgeführt.

Weitere Informationen

Stahlträger absägen an Kunstprojekt in Münster

Am Hafen von Münster wurde aktuell im Rahmen eines Skulpturprojektes der Künstlerin Ayşe Erkmens ein "unsichtbarer Steg", zwischen den beiden gegenüber liegenden Hafenufern realisiert.

Weitere Informationen

Betonbohren und Betonsägen in Marl NRW

Die METRO baut in Marl ihren größten Logistikstandort für die deutschen Großmärkte. Wir sind an diesem Standort mit umfangreichen Bohr- und Sägearbeiten beauftragt worden. Mittels Kernbohrungen und Wandsägen müssen Öffnungen und Durchbrüche für Versorgungsleitungen hergestellt werden. Ein großer Teil der Arbeiten ist bereits ausgeführt.

Weitere Informationen

Neues Fachmarktzentrum Herten-Disteln

Umfangreiche Betonbohr- und Betonsägearbeiten im neuen
Fachmarktzentrum (Toom, Aldi)

Betonbohren / Kernbohrungen in Berlin

Erstellung von zwei Gründungsschächten für Gittermaste in Betonfundamenten und Füllmaterial neben Gleisanlagen der Bahn in Berlin Köpenick. Die Schächte mit einem Durchmesser von 90 cm und einer Tiefe von 5,50 m werden mittels Kernbohrungen, Durchmesser 20 cm, ausgeführt.

Weitere Informationen

Seilsägen in Köln

In einem Chemiewerk in Köln wurden mittels Seilsägearbeiten im Tauchrollenverfahren aus einem Betonfundament insgesamt 23 m³ Beton aus dem "Vollen" gesägt, ausgebaut und entsorgt. Die Querschnitte der Schnitte betrugen in der Tiefe bis 2,80 m und in der Länge bis zu 6,00 m.

Weitere Informationen

Betonsägen in Bochum

In einem Wohnhaus in Bochum sollten in mehreren Etagen Räume vergrößert werden. Dazu mussten vorhandene Außenwände, Brüstungen und Stahlbetonunterzüge entfernt werden. Die Stahlbetonunterzüge wurden mittels Wandsägen in transportable Stücke zersägt, demontiert und entsorgt.

Weitere Informationen

Betonsägen bzw. Betonrückbau in Mühlheim Ruhr / NRW

In Mühlheim an der Ruhr wird nach dem Abriss eines Gebäudes ein Neubau mit Mietwohnungen, Einkaufszentrum und Tiefgarage erstellt.

Weitere Informationen

Seilsägearbeiten in Köln

In Köln wird im Rahmen des Hochwasserschutzes an einem Abwasserkanal ein Überlaufschutz gebaut. Wir führten Seilsägearbeiten für den erforderlichen Rohrvortrieb duch.

Betonsägen in Köln

Durchtrennen von Stahlbetonabwasserrohren mittels Seilsägen

Weitere Informationen

Betonrückbau an der A1 bei Wuppertal / Remscheid

Abbruch einer Brückenkappe an der A1 hinter Wuppertal/Remscheid mittel Wandsägen

Weiterführende Themen

Tragwerksplanung

Unser jahrelanger Partner für Tragwerksplanung, zuverlässig und kompetent.

www.intrakon.de

Der Hilti-Verbundanker

Kernbohrungen mit Hilti Verbundanker - für spannungsfreie Verankerung in Beton und Stahlbeton.

Mehr über den HILTI-Verbundanker erfahren

Wir suchen motivierte Mitarbeiter

Wir suchen unter anderem: Betonbohrer/in, Betonschneider/in, Bauwerksmechaniker/in

Mehr Infos über Jobangebote

10 Jahre Mitglied im Fachverband

Qualität und Nachhaltigkeit sind wichtige Kriterien
unserer Arbeit. Deshalb sind wir im Fachverband.

10 Jahre Mitgliedschaft im Fachverband als PDF

Seilsägetechnik

Seilsägen ermöglicht einen schnittgenauen Rückbau
von großformatigen Beton- oder Stahlbetonteilen.

Mehr zu Seilsägearbeiten

BBS Herten Betonbohren & Betonsägen Seit über 25 Jahren für Sie im Einsatz
0 2366 / 18 00 48
Mo-Fr 8.30-18.00h
E-Mail schreiben
An: info@betonbohren.de
BBS Herten zu Ihren Smartphone Apps ohne Installation hinzufügen? Schneller Zugriff, immer aktuell.
ja
nein